Herzlich Willkommen ihr Lieben



Auf dieser Seite werde ich ab August 2009 über mein Freiwilliges soziales Jahr in Salvador da Bahia in Brasilien berichten.

Dort werde ich in der Instutition FCD Brasil (Fraternidade Christá De Pessoas Com Deficéncia), die sich dem Dienst an den Menschen mit Behinderungen in Brasilien widmet, mitarbeiten.


Das besondere an der Instutition FCD Brasil ist, dass sie neue Wege bei der Arbeit mit Behinderten geht. Der Schwerpunkt der Institution liegt in der Betreuung, Begleitung und Fortbildung von Behinderten durch Behinderte.



Warum einen Freiwilligen Dienst in Brasilien?


Für den Freiwilligen Dienst in Brasilien habe ich mich entschieden, da ich mich schon seit langer Zeit für die Menschen und die Kultur Brasiliens interessiere.

Deshalb werde ich im August 2009 zwölf Monate lang in Brasilien leben und ehrenamtlich arbeiten.


Mir ist es sehr wichtig bei diesem Projekt eigenständig und aktiv mitzuwirken, um vor Ort durch kleine Hilfen etwas Großes bewirken zu können.

Ich erhoffe mir in den zwölf Monaten einen Blick über den Tellerrand hinaus zu erhalten und gemeinsam mit anderen Jugendlichen eines anderen Kulturkreises Erfahrungen für meinen weiteren Weg zusammeln.


Durch das Jahr im Ausland möchte ich erfahren was es heisst in Armut zu leben,um dann die Dinge mehr zu schätzen die mir zuhause gegeben sind.

Wir lernen erst Dinge zu schätzen, wenn wir sie nicht mehr besitzen.